SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


Guter Autor, gute SERPs

Posted in Suchmaschinen von geomez - Oktober 24, 2012

Bitte stellen Sie die Stoppuhr ein!

Google hat bestätigt, dass gern gelesene Autoren auch gern gesehene Gäste in den Suchergebnissen sind. Hidden benefits of AuthorShip nennt Google das und es zeigt eindeutige Veränderungen in den SERPs.

Schritt zurück nach vorn – Bringt der Back-Button wirklich bessere SERPs?

Zunächst: Wie ermittelt Google gern gelesene Autoren? Ein interessanter Autor schreibt Artikel, die gelesen werden und die Lust auf mehr machen. Faktisch heißt das, ein Artikel wird angeklickt und scheinbar gelesen – das evaluiert Google durch eine Mindestverweildauer von 2 Minuten auf dem entsprechenden Dokument. Klickt der User dann den Zurück-Button, interessiert sich also für weitere Posts des Autoren, geht’s rund.

Tataa – Sie haben den nächsten Level erreicht

Das mutet schon fast ein wenig wie bei einem Jump & Run Spiel an, bei denen sich Kumpels gegenseitig helfen, den unsichtbaren Schlüssel zu finden, aber so ist es:

Erhält ein Autor diesen versteckten AuthorShip Bonus, wird das SERP Snippet durch weitere Artikel dieses Autoren erweitert. Google weiß, was der entsprechende Autor noch so geschrieben hat und, dass der User ihn interessant findet. Daher will die Suchmaschine beide näher zusammenführen und mehr Informationen liefern.

Am besten, Sie probieren’s selber mal aus und klicken nach der Lektüre dieses Artikels auf den Zurück-Button. Lesen Sie gerne auch noch weitere Artikel und prüfen Sie die SERPs.

Aber nur, wenn Ihre Stoppuhr schon bei wenigstens 2:00 Minuten steht!

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: