SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


Kostenlose SEO Tools

Posted in SEO Tools von geomez - April 23, 2012

Keywords, Backlinkanalyse, Positionen – Auch mit gratis SEO Tools kann man die Übersicht behalten. Ich habe mich auf die Suche nach ihnen gemacht. Hier nun die Analyse-Tool-Analyse: Man braucht einfach eine gute Übersicht über alle Daten einer Website, von mehreren Websites gar nicht zu sprechen. Vor allem, wenn man seine Websites nicht nur zum Spaß, sondern zum Leben braucht, sollte man auch bei der SEO Analyse ernst machen.

Kostenlose SEO Tools – Die Hitliste der Gratis-Analysten

SEO Kicks – Kostenloser Backlinkcheck

SEO KicksMein Lieblings-Tool: Mit SEO Kicks kann ich mir die Backlinkstruktur einer Website anschauen. Einfach URL in den Eingabeschlitz, Klick auf „Linkcheck“ und schon sieht man alle Backlinks einer Website. Man sieht, wo wie viele Links herkommen und kann so Domainpop und vor allem auch die Qualität der Links einsehen. Auch die Linkziele und die Linktexte lassen sich anzeigen, sodass mit SEO Kicks eine sehr gute Übersicht gegeben ist. Absolut empfehlenswert!

Keyword Position Check

Für mich eine der wichtigsten Fragen überhaupt: Wo stehe ich im Google-Ranking? Die Antwort liefert der kostenlose Keyword Position Check auf http://www.metinoezkan.de. Einfach URL und Keyword eingeben und schon bekommt man angezeigt, wie gut man optimiert hat. Bis Platz 100 wird angezeigt – Wer da nicht dabei ist, macht sowieso irgendwas falsch. Dieses Tool ist jedenfalls richtig gut!

Site Analysis

Mit diesem aussagekräftigen Tool gehen wir schon ein wenig rein in andere Analysebereich und etwas weg von SEO. Aber nur etwas. Denn hier erhalten wir Informationen zur Linkstruktur – wenn auch nur oberflächlich. Aber hier geht es auch mehr um eine Übersicht: META Daten, CSS und Java, Bild-Tags und auch Tipps zur Verbesserung des Quellcodes finden sich alle fein säuberlich aufgereiht in einer Analyse. Wer mit all diesen Angaben ‚was anfangen kann, ist bei SEO Heap bestens aufgehoben!

 

Es müssen also nicht immer die teilweise wirklich teuren Analyse-Tools und SEO-Softwares sein, um simple SEO Analysen durchzuführen. Klar, dass man beispielsweise mit Sistrix sagenhaft tiefgehende Einblicke in Linkstrukturen, auch der Konkurrenz bekommt. Aber kleinere SEOs und Hobby-Optimierer haben nicht das Budget für diese professionellen Programme. Da freut man sich doch über kostenlose SEO Tools – Ich wünsche viel Erfolg beim gratis Analysieren 😉

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: