SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


Achtung, Gema Virus!

Heute hatte es mich nach langer, laaaanger Zeit mal wieder erwischt: Ein Virus legte meinen Rechner lahm! Das war mir seit 2007 nicht mehr passiert und das, obwohl ich eigentlich nur mit Free Avira abgesichert war. Heute sollte sich meine lasche Sicherung rächen: Ich war gerade bei Recherchen für einen Textauftrag, auf einer Seite, die sich mit dem Thema Social Bookmarks beschäftigt. Plötzlich meldete sich die Windows Firewall und das Security Center fing an rumzuspinnen. Mit ignorieren war schnell nix mehr, denn wenige Minuten später sah ich nur noch das hier:

Gema Virus

Das Gema Virus hatte mich gepackt. Anscheinend grassiert es erst seit wenigen Tagen – Alle Hilferufe, die ich in anderen Blogs gefunden hatte, datierten von kurz vor Weihnachten. Den Screenshot habe ich aus der Google-Bilder-Suche, ans Bilder-Schießen hatte ich erstmal keinen Gedanken verschwendet. Zunächst denkt man, ‚joah, sieht ja vielleicht sogar alles ganz glaubwürdig aus‘. ABER: Es ist nicht echt und daher zwei herausragende Tipps:

1. Keine Panik – Das ist ein Fake

2. Nicht bezahlen!

Gema Virus, geh ma‘ weg!

Ich konnte drücken was ich wollte, es tat sich gar nix, also was tun, wie kann man das Gema Virus löschen?

Hier eine Anleitung:

1. Rechner neustarten und F8 drücken (klappt u.U. nicht mit einer schnurlosen USB-Tastatur, daher, wenn vorhanden, Kabel-Keyboard verwenden)

2. Windows im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung starten

3. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet ist, Strg-Alt-Entf drücken und im Task-Manager neuen Task öffnen

4. ‚msconfig‘ eingeben

5. Nun ‚Systemwiederherstellung‘ anklicken und letzten Systemherstellungspunkt auswählen

6. Rechner fährt nun automatisch herunter und startet nach der Systemwiederherstellung neu

SEO Texter, Web Texter, Online Texter

SEO Texter gesucht?

Danke an die Blogosphäre!

Vielen Dank an die Helfer im Web!

Hier ein hilfreiches You-Tube Video in englischer Sprache, aber mit deutscher Übersetzung:

…und special Thanks an Blogpirat & seinen/ihren Artikel Vorsicht vor Gema Virus, wo ich viele Lösungsansätze, sowie hilfreiche Links und Tipps zur Viren-Prävention fand.

Ich habe aus der Geschichte gelernt und mir direkt das von „Blogpirat“ empfohlene Norton Internet Security 2012 bei Amazon bestellt. Für die 24,70€ erspare ich mir gerne solche Schockmomente wie vorhin!

PS: Ein Problem besteht allerdings nach wie vor: Meine Short-Cut-Anwendungen funktionieren nicht mehr und es gibt Probleme mit exe-Dateien. Wenn jemand weiß, wie man das auch noch wieder behebt, bin ich vollends glücklich!

Advertisements

3 Antworten to 'Achtung, Gema Virus!'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Achtung, Gema Virus!'.

  1. Dodo said,

    Freut mich, dass dir meine Seite eine Hilfe war 😉

    Zur Problematik mit den exen und shortcuts -> einfachste Lösung: erstelle einen neuen Benutzer über die systemsteuerung und zur die Daten von deinem alten User rüber. Dann sollte wieder alles funktionieren 😉

    Lg

    Dodo

    • geomez said,

      Ah, da ist ja schon der Blogpirat 🙂 …und steht schon wieder mit einem guten Tipp parat. Ich probier’s so, danke nochmal!

    • geomez said,

      Hm, leider ist „Benutzerkonten“ auch eine exe und lässt sich somit nicht öffnen oO


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: