SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


SEO lernen: Kapitel 9 – Social Media Marketing

Posted in Online Marketing,SEO lernen - Kapitel,Social Media von geomez - Juli 5, 2010

Weiter geht’s mit dem SEO lernen und der Frage: „Wie kriege ich Besucher?“ Damit die User im Internet auf meiner Seite sind, habe ich mich einiger der bekannten Kanäle des Social Media Marketing angeschlossen und versuche nun, dort für meine Projekte zu werben, Freunde und Kontakte zu finden, Linktauschpartner zu akqurieren und schließlich mehr Traffic zu generieren. Mit dem Social Media Marketing habe ich mir mal wieder eine weitere Zeitaufwändige Aufgabe unter die digitalen Füße geholt. Und das, da manche Social Media Marketing für völlig überflüssig halten! Aber warum tun’s dann so viele?

Besucher sind ganz wichtig, wenn man Geld im Web verdienen will. Denn bevor überhaupt jemand etwas dafür bezahlt, auf meiner Seite werben zu wollen, muss er diesen Willen erstmal haben. viele schwören dabei auf das Social Media Marketing.

Also, und da ich ohnehin schon bei XING war, habe ich mir gedacht, nutze ich diesen Kanal zum sozialen bewerben meiner Projekte. XING ist ein soziales Netzwerk für Berufstätige, Jobsuchende und solche, die die Karriereleiter erklimmen wollen (ja, auch das soll durch XING möglich sein).
Doch von vorn: Nachdem man sich registriert hat, bekommt man sein eigenes Profil und mit dem fängt der Zeitaufwand schon an. Denn im Karrierenetzwerk kann man seinen Lebenslauf eingeben, mit Auszeichnungen prahlen oder sich Soft- oder Hard-Skills von ehemaligen Wegegfährten oder Kollegen in einer App bestätigen lassen.
Das Profil ist wichtig, wenn man bei XING wirklich Karriere machen will. Hier wird der erste Eindruck gewonnen.

In Gruppen kann man Gleichgesinnte treffen, die den gleichen Job machen, die gleichen Dinge suchen oder einfach nur quatschen wollen.
Auch einen Stellenmarkt gibt es und wer sich geschickt anstellt und viel weitere Zeit investiert, kann hier wirklich etwas erreichen, bei XING.
Besonders für mich, der ja mehr nach Social Media Marketing, denn nach einer Stelle sucht, ist XING mit seinen Gruppen und Kontakten ein wertvolles Instrument, über dass man viel erreichen kann. Ein social Network, das ganz im Gegensatz zu vielen anderen wirklich Sinn macht. (Sebastian Geominy XING Profil)

SEO lernen: Wir Twittern

Diesen Sinn habe ich in einem anderen Kanal des Social Media Marketing anfangs nicht erkannt: Twitter. Das erste Mal hörte ich davon, als Obama seienen Wahlkpampf damit unterstütze oder Demi Moore erzählte, dass sie und Ashton gerade badeten. Gerade letzteres sind Erscheinungen des Social Media Marketing, die aus meiner Sicht nichts mehr mit Social Media Marketing zu tun haben. Aber warum nicht, wer sich für Celebreties interessiert, will auch lesen, wenn die Leute baden…

Ich kann auf Twitter jedenfalls Besucher generieren, indem ich nach einer kurzen Profilerstellung auf die Suche gehe. Ich suche mir Leute, denen ich „folgen“ möchte und ich gewinne „Follower“ dazu. Was heißt das für uns alle? Ich lese, wenn der „kicker“ Neues vom Transfermarkt schreibt (Social Media Marketing-mäßig auch nicht wichtig, da haben wir’s) oder eines der vielen Eventmagazine etwas über ein tolles Event schreibt, das ich für Party Bloggen gebrauchen könnte. Andererseits können die Follower von mir dem „seotexter“ lesen, was ich gerade so veröffentliche und worüber ich bei der Arbeit schreibe. Ich sammele noch fleißig Follower, einige Besuche hat das Twittern schon gebracht – das habe ich schließlich bei Google Analytics gesehen 😉

SEO lernen: Was kommt nächstes Mal?

Auch Facebook ist übrigens durchaus brauchbar, wenn man es eher auf Social Media Marketing abgesehen hat, denn auf Forenspammerei und PartyPics gucken. Aber hier ist es schon wesentlich schwerer, das wirklich Brauchbare herauszufiltern – sicher wieder ein sehr großer Zeitaufwand!
Gar nicht so aufwändig dagegen war das Implementieren von WordPress auf mein neues Artikelverzeichnis http://www.webartikel-abc.de. Und mit so etwas beschäftigen wir uns dann beim nächsten Mal: SEO lernen: Kapitel 10 – In 10 Schritten zur eigenen Website.

Advertisements

Eine Antwort to 'SEO lernen: Kapitel 9 – Social Media Marketing'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'SEO lernen: Kapitel 9 – Social Media Marketing'.


  1. […] fremde Seiten, mit anderen IPs auf Ihre Projekte verweisen. Doch ist ja alles kein Problem, Ihre Social Media Marketing Maschinerie läuft ja hoffentlich wie geschmiert… Machen Sie sich Freunde, bauen Sie ein […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: