SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


SEO Tools

Posted in Internet,Suchmaschinen von geomez - Juni 7, 2010

Seit gestern ist es soweit: SEO lernen ist gerankt! Das heißt, es gibt jetzt genügend andere Seiten, die auf SEO lernen verweisen und Google hat registriert, dass es diesen Blog gibt!
Unter dem Hausaufgaben-Artikel „Der Page Rank“ wird das Ganze detailiert beschrieben. Die Arbeit der letzten Wochen hat sich als gelohnt und dieser tolle Blog steigt vom Page Rank „unranked“ auf zu „0“. Das klingt nicht nach viel, ist aber schon mal ein erster guter Schritt und macht einen viel besseren ersten Eindruck als ein „unranked“.

SEO lernen heißt SEO verstehen

Wenn auch Sie einen guten Eindruck von Seiten anderer Menschen machen wollen, sollten Sie sich SEO Quake besorgen. Das hilfreiche Firefox Addon erlaubt Ihnen, sich über Page Rank, Alexa Rank oder Keyword Dichte anderer Seiten zu informieren. Der Alexa Rank ist ein weltweites Ranking und ist ein Index für Besucherzahlen von Websites – 1. Platz: google.com (zu Alexa Top 500 global Sites). Mit der Keyworddichte können Sie einerseits überschauen, ob Ihr Content die wichtigsten Keywords in adäquater Menge enthält, aber auch, mit welchen Keywords Konkurrenten gefunden werden wollen.
Für die eigenen Websites heißt SEO Quake, einen stets guten Überblick und einen Index dafür haben, wie gut die Externe Verlinkung funktioniert, ob die Keywords stimmen und ob Besucher auf die Seite kommen.

Das mächtige SEO Quake Addon gibts hier.

Ein weiteres sehr hilfreiches Tool ist Search Status. Neben SEO Quake ein Firefox Addon, dass auch Sie dringend installieren sollten, wenn nicht nur SEO lernen, sondern auch SEO erfolgreiche betreiben wollen. Denn es beinhaltet zum Beispiel die sehr hilfreiche Funktion „Show Backwarded Links“. Hier erhalten Sie einen aussagekräftigen Überblick über Ihre externe Verlinkung und zwar fein säuberlich aufgelistet und nach verschiedenen Kriterien sortierbar. Wenn Sie also fleißig Backlinks gesammelt haben, können Sie sie sich hier ansehen und sich zum Beispiel anzeigen lassen, welche Seite den höchsten Page Rank hat und somit Ihrem Page Rank am wohlsten tut.
Auch bietet der Überblick von fremden Seiten viel Aufschluss über die SEO Strategie anderer Betreiber und man kann so wertvolle Recherche betreiben.

Das praktische Firefox Addon Search Status finden Sie hier.

Das war eine kleine Übersicht über zwei der vielen Firefox Addons, die sehr hilfreich beim SEO lernen sind und die das Geld im Web verdienen erleichtern können. Trotz SEO Quake und Search Status komme ich zwar leider immer noch nicht auf genügend Geld im Monat, um mein Ziel zu erreichen – Tanken für lau. Aber ich habe zwei wichtige Tools, die mir Schritt für Schritt helfen, meine Projekte zu optmieren.

Advertisements

2 Antworten to 'SEO Tools'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'SEO Tools'.

  1. Philipp said,

    Die interne Verlinkung läuft ja schon nicht schlecht 😉
    Schöne Artikel = SEOtexter im Feedreader.


  2. […] zur Seite, wenn Sie damit etwas oder wen erreichen möchten. Prüfen Sie Ihre Backlinks durch SEO Tools wie SEO Quake. Behalten Sie Ihre Mitbewerber im Auge und gucken Sie ruhig mal ein Bisschen ab, wie […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: