SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


SEO lernen: Kapitel 6 – Externe Verlinkung

Posted in Linkbuilding,SEO lernen - Kapitel,Suchmaschinenoptimierung von geomez - Mai 2, 2010

Mit der externen Verlinkung macht man den ersten Schritt ins WWW hinaus. Jetzt gilt es, die eigene Seite im Netz bekannt und prominenter zu machen. Das Internet ist da im wahrsten Sinne des Wortes vielseitig. Es gibt mehrere Wege und Seiten, die einem dabei helfen, Besucherzahlen der eigenen Projekte zu pushen. Es gilt, themenrelevante Backlinks zu sammeln und Besucher durch Einträge in Artikelverzeichnissen, Webkatalogen und Blogverzeichnissen zu generieren. Nur so kommen die Besucher, nur so kann man vielleicht Geld im Web verdienen, durch Klicks auf Anzeigen oder Affiliates.

Unser liebstes Beispiel: Das ambitionierte Projekt Party Portal hat sich zum Ziel gesetzt, irgendwann einmal vielen Party Bloggern eine Plattform zu sein, auf der sie sich über Partys, Locations, Events und alles, was mit Party machen zu tun hat, auszutauschen. Momentan wächst das Angebot an Partyideen aus dem Bundesland NRW heraus und möchte irgenwann einmal mit Texten, Tipps und Bildern aus der ganzen Bundesrepublik aufwarten. Die große weite Welt entdeckt man als Internetseite natürlich am besten durch eine gute externe Verlinkung.

Externe Verlinkung ist vielseitig

In den ersten Kapiteln haben wir uns mit den Themen Keywords finden, SEO Strategie und im letzten Kapitel auch dem Thema interne Verlinkung beschäftigt. Die externe Verlinkung ist der letzte logische Schritt, um das Projekt Party Bloggen für das Internet fit zu machen. Das heißt, nachdem viele SEO Texte verfasst wurden, die interne Verlinkung aufgebaut wurde, heißt es nun, Verweise auf die eigene Seite bilden, themenrelevante Backlinks tauschen, Artikel veröffentlichen, Pressemitteilungen schreiben, Social Bookmarks setzen. Wir kommen jetzt also zu dem Teil der SEO Strategie, wo man Leser und Google-Bots auf seine Seite bekommt.

Es gibt verschiedene Seiten, auf denen man seine Projekte publik machen und damit mit themenrelevante Backlinks sammeln kann. Artikelverzeichnisse, Presseportale, Webkataloge, Blogverzeichnisse, all diese praktischen Kanäle kann man nutzen, um Projekte wie Party Bloggen vielfach im Netz einzutragen. Das bringt nicht nur Backlinks, sondern auch Besucher und damit potentiell Klicks auf Anzeigen. Ein schritt näher Richtung tanken für lau 😉

Überblick zum Thema Linkbuilding

Es gibt eben jede Menge Wege, die gewünschten Keywords mit entsprechendem Gewicht auf seine Seite auszustatten. Hierbei spielen interne Verlinkung uns externe Verlinkung Hand in Hand und verhelfen der Seite zu einem besseren Ranking bei Google, was ja wiederum der einizge Sinn unseres Schaffens, auch für unser Party Portal, ist. Dieses steht übrigens beim Keyword Senioren Party, interne Verlinkung, externe Verlinkung sei Dank, schon auf Rang 3! Will man sich auf 1 mit den ausgewählten Keywords finden, muss man über die oben erwähnten Kanäle Artikel, Blogeinträge, Linktexte und wie sie alle heißen über dieses Keyword auf das entsprechende Dokument verlinken lassen und schon kann man externe Verlinkung.

SEO lernen – Externe Verlinkung, und dann?

Das Tolle an der ganzen Geschichte ist, dass man den Erfolg immer wieder durch Google Suchanfragen testen kann. Wo sich die eigenen Keywords finden, liegt an der internen Verlinkung, genau wie an der externen Verlinkung. Beide Maßnahmen sind wichtiger Teil der SEO Strategie und müssen ständig betreut werden. Vor allem die externe Verlinkung muss dauerhaft gepflegt werden, da man sonst bei Google wieder abstürzen kann. Daher braucht man stets neue SEO Texte, themenrelevante Backlinks und interne Verlinkung.

Nächstes Mal: SEO lernen: Kapitel 7: Geld im Web verdienen.

Advertisements

4 Antworten to 'SEO lernen: Kapitel 6 – Externe Verlinkung'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'SEO lernen: Kapitel 6 – Externe Verlinkung'.


  1. […] – Erste Schritte live SEO – Erste Schritte liveSEO lernen: Kapitel 6 – Externe Verlinkung Mai 2, 2010SEO Texter, Web Texter, Online Texter April 16, 2010SEO lernen: Kapitel 5 – Interne […]


  2. […] Websites heißt SEO Quake, einen stets guten Überblick und einen Index dafür haben, wie gut die Externe Verlinkung funktioniert, ob die Keywords stimmen und ob Besucher auf die Seite […]


  3. […] 7. Externe Verlinkung: Wie mache ich meine Seite im Netz bekannter, interessanter für andere Webadmins, wie steigere ich den PageRank, wie komme ich an Backlinks? All das sind Fragen, die mit durch externe Verlinkung beantwortet werden können. Aber wo fängt man an? Zum Beispiel bei der Auswahl einiger wichtiger Keywords. Die packt man in gute SEO Texte und die schreibt man in Artikelverzeichnisse oder Presseportale und lässt sie auf das eigene Projekt verweisen – fertig sind die ersten Backlinks. Weitere Möglichkeiten sind Webkataloge, Linkverzeichnisse, Newsportale und wie sie alle heißen, Linktauschpartnerschaften und -börsen. Mit der Zeit kommen eigene Projekte dazu, mit noch mehr Zeit bekommt die Seite hoffentlich Trust von Google, doch das ist noch ungehörte Zukunftsmusik. (Zum Weiterlesen: Externe Verlinkung) […]


  4. […] jeder ein Free Blog aufmachen und drauflos bloggen. Noch eins oder zwei dazu und schon kann die externe Verlinkung […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: