SEO lernen – Das SEO Blog für Anfänger & Profis


SEO lernen: Kapitel 4 – Keywords finden

Posted in Keywords,SEO lernen - Kapitel,Suchmaschinenoptimierung von geomez - April 6, 2010

Domainnamen finden abgeschlossen, jetzt geht’s an den Content. Mein Online Projekt soll ja bei Google steigen. Dazu brauche ich eine gute Suchmaschinenoptimierung. Dazu wiederum brauche ich eine gute interne Verlinkung und eine gute OnPage Optimierung, wofür ich SEO Texte brauche. Der letzte Schritt in dieser Kausalität und der erste in meiner Arbeit für mein Online Projekt: Keywords finden!

Ich bin jetzt fertig mit dem Domainnamen finden. Ich habe mich somit für die URL entschieden, unter der mein ambitioniertes Online Projekt Gestalt annehmen und irgendwann mal Geld abwerfen soll. Ich konnte mich nicht ganz für eine einizge entscheiden und habe mir deshalb zwei Ideen ausgesucht.
Kleiner Tipp: Damit man seine Domains auch mit Content füllen kann, braucht man ein entsprechendes Hosterpaket. Für mein SEO Projekt habe ich zum Beispiel das AllInkl Privat Paket gewählt, dass mich 4,95€ im Monat kostet.
Genau dieses Projekt, Party machen Party feiern Party Bloggen, nehme ich mir jetzt zuerst vor.

Und jetzt? Wie fängt man ein solches SEO Projekt an? Was ich beim SEO lernen erkannt habe ist, dass man eine gute OnPage Optimierung braucht. Als erstes brauche ich gute SEO Texte über Party machen, Locations, Veranstaltungen. Worüber schreibe ich meine Texte? Wie baue ich sie auf? Welche Keywords kommen hinein?
Keywords finden bevor ich SEO Texte für mein Online Projekt schreibe, ist mir wichtig. Ich hangele mich beim Texten an den Keywords entlang und verpacke damit die für diesen Text wichtigsten Informationen. Wichtig dabei ist mir als SEO Texter aus Überzeugung, keine unlesbaren SEO Texte zu schreiben, sondern auch in diesem Metier anspruchsvoll zu texten. SEO SEO SEO und immer an den Leser denken 🙂

Keywords finden – Was würde der User suchen?

Meine SEO Texte sind also an den Leser gerichtet. Aber auch an den User muss man denken! Was unterscheidet die beiden? Ich würde sagen, ihre Herangehensweise an einen Text. Der Leser will wirklich informative Fakten lesen und sich informieren. Der User geht da anders vor. Er hat speziell nach einem Keyword gesucht und will nun schnell Informationen. Er ist also weniger ein Leser, als ein Überflieger.
Sie, als Leser von SEO lernen sind also tatsächlich Leser, sonst wären Sie jetzt nicht in der Mitte dieses Textes. Jemand, der schnell etwas über OnPage Optimierung wissen möchte, wird sich meine elend langen Ausführungen sicherlich nicht lange antun.
Daher danke ich Ihnen herzlich, wenn Sie an dieser Stelle des Textes angekommen sind 🙂

Je nachdem, auf welche Gruppe ich abziele, Leser und User, suche ich meine Keywords aus. Für mein Online Projekt Party Bloggen haben ich mich dazu entschlossen, erstmal auf schnelle Infos zu setzen. Ich konzentriere mich darauf, was der User suchen könnte – er will wissen, wo ist die Party.
Kleiner Tipp: Damit man brauchbare Keywords finden kann, hat Google sein großartiges Keywordtool bereitgestellt. Hier finde ich heraus, wie oft Keywords von den Usern bei Google gesucht werden und wie hoch die Mitbewerberdichte für das entsprechende Wort ist.
Also gleiche ich meine Keywords immer mit dem Keywordtool an, bevor sie den Weg in den Kontext schaffen und entscheide mich für jene, die viel monatliches Suchvolumen aber realtiv wenige Mitbewerber haben. Bei der Auswahl der Keywords gibt es aber noch viele andere Auswahlkriterien, auf die ich demnächst noch tiefer eingehen werde.

SEO lernen – Wie geht’s weiter?

Der kleine Einblick zum Thema Keywords finden. Leser, User und Keywordtool im Hinterkopf und SEO Texte werden gute Standbeine für die OnPage Optimierung! Eine gute Seite kommt heute nicht mehr ohne SEO Texte aus. Vorbei sind die Zeiten der Keyword-Wüsten oder der Listen, die in der Hintergrundfarbe der Seite versteckt waren. Nicht nur der Google Bot will was gutes zum Lesen, auch der Leser!
Beim nächsten Mal kümmern wir uns noch etwas mehr um das Thema Interne Verlinkung, wie man die richtigen Keywords auf andere Seiten verlinkt und die interne Linkstruktur einer Seite aufbaut und für die OffPage Optimierung fit macht.

Übrigens – wichtgste Keywords für diesen Text: Keywords finden, SEO Texte, OnPage Optimierung 😉

Nächstes Mal: SEO lernen: Kapitel 5 – Interne Verlinkung

Advertisements

5 Antworten to 'SEO lernen: Kapitel 4 – Keywords finden'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'SEO lernen: Kapitel 4 – Keywords finden'.


  1. […] Nächstes Mal: SEO lernen: Kapitel 4 – Keywords finden! […]


  2. […] – Erste Schritte live SEO – Erste Schritte liveSEO lernen: Kapitel 4 – Keywords findenSEO lernen: Kapitel 3 – DomainsSEO lernen: Kapitel 2 – […]


  3. […] Begriff im Internet von all den Suchmaschinen-Usern gefunden werden will, muss nur die richtigen Keywords finden und sie in seine Text einbauen. Denn das sind suchmaschinenoptimierte Texte: sie erwähnen, im […]


  4. […] Auch wenn Kritiker argumentieren, dass die großen Umsatzvolumina über die stark nachgefragten Keywords generiert werden, ist doch die Longtail-Strategie gerade für weniger finanzstarke Akteure eine der […]


  5. […] SEO lernen: Kapitel 4 – Keywords finden « SEO – Erste Schritte live sagte, […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: